Projekt

CliDiTrans

Projektbeginn 12/2018
-
Projektende 11/2021

Die Digitalisierung führt zu maßgeblichen Veränderungen der Lebens- und Arbeitswelten. Neue und immer leistungsfähigere Informations- uns Kommunikationstechnologien (IKT) beeinflussen Konsum-, Arbeits- und Produktionsprozesse. Das Projekt beschäftigt sich mit der Frage welchen Beitrag die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft zum Klimaschutz und Green Growth leisten kann. Insbesondere die Rolle von Nachfrageeffekten und Produktionsverlagerung bei der Nutzung von IKT sollen untersucht werden.

Zur Projektwebseite