Projekt

DIPOL

Projektbeginn 09/2018
-
Projektende 08/2021

Mögliche Transformationspfade und die Entwicklung verschiedener Klimaszenarien sind sehr bedeutsam für die gesellschaftliche Debatte über die Ausgestaltung von nationalen und regionalen Klimaschutzplänen zur Erreichung des Übereinkommens von Paris. Das Projekt DIPOL möchte daher einen Dialogprozess zwischen verschiedenen Stakeholdern und Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft etablieren, um eine belastbare Vision für die Transformation hin zu einer emissionsneutralen Gesellschaft zu entwickeln.

Zur Projektwebseite