Planspiel Klimakabinett

Wie kann nationale Klimapolitik gelingen?

13 Nov 2020
08:30
-
12:30
Nur auf Einladung

Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt bis zu Jahr 2050 klimaneutral zu werden. Was bedeutet das konkret? Was können und müssen wir dafür tun? Vor welchen Hürden stehen wir und wie können wir diese nehmen? Wie müssen die unterschiedlichen politischen Instrumente und Maßnahmen aufeinander abgestimmt werden, um die im Pariser Abkommen vereinbarten Ziele zu erreichen?

Um diese Fragen für die unterschiedlichen national regulierten Sektoren der Wirtschaft und des gesellschaftlichen Zusammenlebens zu beantworten, wurde das sogenannte Klimakabinett gegründet. Im Planspiel Klimakabinett schlüpfen Schüler:innen der Kursstufe des Wilhelmini Gymnasiums Sinsheim selbst in die Rollen der Ministerinnen und Minister und erleben den politischen Prozess des Kabinetts hautnah. Sie setzen sich mit den verschiedenen Möglichkeiten und Schwierigkeiten der nationalen Klimapolitik auseinander und versuchen für Deutschland das bestmögliche Klima(schutz)-Paket zu beschließen.

Das Planspiel Klimakabinett wurde in Zusammenarbeit des Themenschwerpunkts 2 des Dialogs zur Klimaökonomie mit dem außerschulischen Lernort Klimaarena Sinsheim erarbeitet. Es vermittelt neben Wissen über den politischen Prozess wichtige Grundlagen klimaökonomischer Forschung an Schüler:innen und Studierende.